Coverversionen

2016: Sonar Power

 

 

MarcelDeVan hat mal wieder ein feines Stück abgeliefert. Er und CyberSpace haben eine weitere Version der Titelmelodie produziert. Und die ist anders!

 

Er schreibt: "Alles wurde neu eingespielt, wir haben fast zwei Monate an den Sounds gearbeitet. Es war viel Arbeit und die Plattenfirma hat uns großartig unterstützt. Wir haben nicht locker gelassen."

 

Trotzdem musste sich Sonar Power noch etwas gedulden, aber jetzt ist alles fertig! Die CD gibt es auch auf Schloss Moritzburg zu kaufen!

 

Hört selbst auf youtube.

2016: Goldbart "zeitlos, tanzbar und vertraut..."

Die Firma Ellenberger (die auch Ella Endlich produziert) bringt diesen Deutscher Schlager im November 2016 heraus und dürfte damit einen Treffer beim Schützenfest- und Mallorcapartyvolk landen. Das Stück ist nicht nur solide produziert und mit allen Zutaten, die ein Schlager braucht, sondern die Melodie, gut gesungen von Goldbart, geht auch sofort ins Ohr.

 

Verwendet wurde diesmal NICHT die Titelmusik des Films, sondern das Stück, zu dem Prinz und Kleinröschen tanzen.

 

Der Text von Marc Hiller ist leicht mitzusingen und handelt erfreulicherweise vom Prinzen und vom Aschenbrödel und nicht, wie bei Ella Endlich, von Dornröschen. Es finden sich sogar anderthalb Phrasen, die sich ziemlich dicht an den Filmtext halten: "ich hab mich verliebt" und "lass es die Welt erfahren".

 

Auf der CD gibt es dann noch einen Schlager-Dance-Remix von Jonny Nevs, einen Deep Remix und einen Deep Instrumental Remix, die noch weiter Richtung Dance gehen, und die Karaoke-Version des Schlagers.

 

Ja, ok, es ist deutscher Schlager bzw. Dance. In den Film träumen, wie bei Ella, kann man sich damit nicht. Aber Abfeiern geht!

 

UND dann gibt es noch "Mit dir macht alles Sinn" (Radio Edit und Karaoke Version), da singt Goldbart einen hübschen Text aus Sicht des Prinzen zur Musik von Ella Endlichs "Küss mich, halt mich, lieb mich". Nett.


2011: Carinha singt mit den weltberühmten Dresdner Spatzen

Werbetext: "„BELIEVE IN THREE HAZELNUTS“... ist Carinhas Version der Titelmusik des Märchenfilmklassikers „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mit ihrem englischen Text.

Die engelsgleichen Stimmen des Kinderchors – Dresdner Spatzen - begleiten Carinha dabei.
Gemeinsam entführen Sie den Hörer in eine zauberhafte Märchenwelt. Das Zusammenspiel von Orchester, den Stimmen des Kinderchors Dresdner Spatzen und Carinhas Stimme hüllen diese einzigartige Version in ein märchenhaftes Gewand. Das Arrangement der Titelmusik „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ des Münchener Filmkomponisten Rainer Kühn erweckt gefühlvoll den Zauber der Originalkomposition.

Bereits 2008 veröffentlichte Carinha die erste Version des Liedes zur original Filmmusik... "Am Anfang stellte ich fest, dass nur die Klänge der original Filmmusik mein Herz berührten. Daher sind in der ersten Version sogar noch das Kinderlachen und einige Tiere aus dem Soundtrack zu hören. Um so zauberhafter war es für mich, das Lied 2009 im Filmschloss Moritzburg begleitet mit Harfe, Cello und Piano nochmals aufnehmen zu können" so Carinha.
Die nunmehr dritte Interpretation des Liedes erklingt in einer völlig neuen Variante: Carinha mit Kinderchor in einer orchestralen Fassung."

Das Stück ist als Download und Single überall erhältlich.

2010: Sauteurer und gar nicht mal so guter Klingelton verfügbar

Im Videotext eines bekannten Verkaufs- und AutomarkenohneUsenders sowie in einer mail von Angelika (danke!!) erfuhr ich die sensationelle Neuigkeit: Endlich gibt es einen 3hfa-Klingelton, den man sich auf sein Handy bestellen kann!!!

Hier kann man ihn downloaden bzw. bestellen - ABER hört ihn euch erst mal an. Sooo schön finde ich den nicht. Dazu kommt, dass er sehr teuer ist, 3,99 EUR fallen auf jeden Fall an und was da noch an versteckten Kosten lauert, weiß ich nicht. Ich hab ihn mir jedenfalls nicht geholt.

2009: "Küss mich, halt mich, lieb mich" von Ella Endlich

"Es klingt nicht nur wie im Märchen, es ist auch eins. Zum ersten Mal in der Musikgeschichte, erteilen die Erben des weltbekannten Komponisten Karel Svoboda, die beteiligten Autoren sowie der Originalverlag aus Tschechien, eine Freigabe zu einem deutschen Text zur Melodie von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". ...

 

Pünktlich zur Adventszeit 2009 veröffentlicht EMI Music Germany (Electrola) zum ersten Mal eine deutsche Bearbeitung mit deutschem Text. Mit der 25 jährigen Ella Endlich, die um die Milleniumwende als Teeniestar erste Erfolge feierte und nach einer Musicalausbildung als Theaterschauspielerin und Chansonnette an zahlreichen Projekten beteiligt war, konnte eine der talentiertesten und hübschesten Künstlerin Deutschlands gewonnen werden. Als Sängerin des Titels "Küss mich, halt mich, lieb mich", ist der Originalkomposition von Karel Svoboda ein würdiger und passender Text zuteil geworden, der sinnlicher nicht hätte interpretiert werden können. ..." (Pressetext)

musikalische Bearbeitung: Frank Kretschmer
Text: Marc Hiller

 

Das Stück läuft bereits im Radio und hat schon viele begeisterte Hörer gefunden. Allerdings gibt es einen Wehrmutstropfen, wie mir Marion schrieb:

 

"Das Lied "Küss mich, halt mich, lieb mich" zum Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", Interpretin Ella Endlich ist wunderschön geworden. Die Anmutung stimmt des Liedes stimmt mit dem Film überein.

 

Doch der Texter Marc Hiller, beschreibt ein anderes Märchen - die Story von dem Märchen "Dornröschen". .... Bei "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" setzt der Prinz (Held) weder sein Leben für sie ein, noch müssen Dornen weichen, der Fluß führt genug Wasser und der Kuss, der die "Nacht und den Zauber besiegt", den gibt es gar nicht. Im ganzen Film küssen sich die beiden nicht. Ist auch in diesem Film nicht wichtig.

 

Es geht um den Schuh, den sie auf dem Weg vom Ball verliert. Der Schuh ist der Anhaltspunkt, seine Prinzessin zu finden - wer die Richtige für ihn ist. Er sucht nach ihr und findet sie auch. Er ist aber kein Held.

 

Anders bei Dornröschen: Da dreht sich alles um diesen einen Kuss - "Küss mich, halt mich, lieb mich". Es ist der Kuss des Prinzen, der die Prinzessin erweckt. Durch diesen Kuss wird "die Nacht [100 Jahre Schlaf] und der Zauber besiegt", "wird die Welt neu geboren". Das Leben erwacht nach 100 Jahren, dann führen die Flüsse auch wieder Wasser. Der Prinz gewann den Kampf mit der Dornenhecke - er setze sein Leben ein, wo schon viele vor ihm den Kampf verloren hatten. "Ein Prinz, der sein leben, sein Herz für mich gibt" … "Ich spür, mein Held wird kommen".

 

Es ist wirklich ein wunderbares Lied mit der Musik von Karel Svoboda entstanden. Schöner wäre es gewesen, wenn das Lied/Text auch den Bezug zum Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gehabt hätte."

2008: Märchenhaft: "Believe In Three Hazelnuts" von Carinha

Carinha (Karin Bleckert) aus Göttingen, 32 Jahre alt, seit 2005 Sängerin und von klein auf großer Fan von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel schreibt mir:

2005 habe ich aufgrund eines Erlebnisses angefangen zu singen. Im Sommer ´05 hatte ich die Eingebung und den Wunsch, die Titelmusik von dem Film mit einem eigenen Text zu besingen und bin in ein Tonstudion gegangen um meinen Text zum Playback zu singen. ...

Nun ist Heiligabend 2008, ich habe es geschafft, habe die Rechte vom Originalverlag, die Lizenz für die original Filmmusik (die ersten 3:40 des Films) und habe nun meinen Song "Believe in Three Hazelnuts" auf meiner Myspace Seite hinterlegt.

Das märchenhafte Schloss Moritzburg bei Dresden eröffnete im Oktober 2009 die langersehnte Ausstellung zum Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

Anlässlich der Vernissage sang Carinha ihren Song "Believe In Three Hazelnuts" begleitet von Harfe, Cello und Piano. Vom Zauber des Schlosses beseelt, kam es anschließend zu einer neuen Aufnahme des Liedes im Schloss Moritzburg. In dieser Besetzung und durch ihre kindvolle Stimme verleiht Carinha ihrer aktuellen Version ein neues märchenhaftes Gewand.

Mit ihrem eigenen englischen Text veröffentlichte sie das Lied zur original Filmmusik bereits 2008. "Am Anfang stellte ich fest, dass nur die Klänge der original Filmmusik mein Herz berührten. Daher sind in der ersten Version
sogar noch das Kinderlachen und einige Tiere aus dem Originalsoundtrack zu hören. Um so zauberhafter war es für mich, das Lied nun im original Filmschloss Moritzburg singen und sogar aufnehmen zu können", schwärmt
Carinha...

Hörproben sind auf Carinhas Myspace Seite und Ihrer Homepage zu finden.

Der Song und die CD ist als Download bei allen Anbietern im Internet zu erhalten und natürlich auch als echte Single CD: Webshop KingWomba Records und bei Amazon.

 

Die CD enthält 4 Lieder (Vocal-Version, Bonustrack (Aufnahme im Schloss Moritzburg), Lalala-Version und die Instrumentalversion) und kostet 5,00 EUR (brutto) zzgl. 2,50 Euro für Versand und Porto.

P.S. hier noch ein Link zu Youtube und der kleinen Zusammenfassung von unseren Aktionen in 2009: http://www.youtube.com/watch?v=t2bWREqBlpM

UND es gibt diese Version auch in Notenform!

2008: Could you would you should you von Maloy

"Ab dem 28.11. wird es die erste Ballade von Maloy geben. Could You, Would You, Should You basiert auf der Filmmusik des Märchenfilms "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", der seit über 30 Jahren jedes Jahr in vielen Europäischen Ländern zur Weihnachtszeit gesendet wird.

 

Die Stimme von Maloy trägt dieses neue Werk sowohl in der orchestralen Balladen Version, wie auch in der von Shaun Baker produzierten schnellen Version mit Respekt vor dem Werk der Originalautoren und einer hohen Glaubwürdigkeit vor und führt mit dem von Shaun Baker und Sebastian Wolter geschriebenen Text mit Zeilen wie "Change your world for better" den Geist der Wintergeschichte weiter.

 

Die Ästhetik der Bilder der tschechisch/deutschen Koproduktion von 1974 findet sich auch im Musik Clip wieder. Außerdem hat es sich Shaun Baker als Produzent nicht nehmen lassen, eine Dance Version zu produzieren, für die auch der Gesang komplett neu aufgenommen wurde."

 

Mir gefällt vor allem die orchestrale Version, die sich wirklich dicht am Original hält. Aber auch die Dance-Version wird ihre Freunde finden! Auf Superillu.de könnt ihr einen Eindruck bekommen. Kaufen kann man den Song als Download bei diversen Anbietern, als richtige, echte Single zum Anfassen gibt es das Stück natürlich auch!

1999 Ivtea Bartošová singt das Titellied

In Tschechien ein Hit, sollte man Dominiques Meinung nach diese wunderschöne Version auch kennen!

 

Und auch der schöne Clip ist sehenswert:

 

https://www.youtube.com/watch?v=e_za_qgv3N4

 

 

 

1998 Norwegen: "Engleleik"

Diese Version des Titelliedes von Herborg Kraakevik heißt "Engleleik" und besticht durch den Einsatz einer Harfe und elfengleichen Gesang. Leider weiß ich inzwischen durch die email eines Fans, dass es sich bei Herborg Kraakevik um eine norwegische Künstlerin handelt, die dieses Lied auf einer ihrer Platten veröffentlicht hat. D.h. ich kann dieses Lied hier unmöglich zum Download anbieten.

Wer den wunderschönen Song haben möchte, kaufe sich die CD mit Platinstatus in Norwegen (danke an Geli für den aktuellen Link):

Herborg's Verden
(1998 Universal)

 

 

Dance-Version im 4/4-Takt von Slowmotion Race

Zu der Entstehung dieses Stücks schreibt mir Guido:

"Ein guter Freund von mir hatte die verheissungsvolle Idee, das Hauptthema des Filmsoundtracks in einen Disco-Hit zu transformieren. Nun, fast ein Jahr später sind wir (Anm. d. Autorin: Guido und Markus aus der Schweiz) soweit: Wonderland heisst das Euro-Dance Singelchen, das wir kreiert haben. Es handelt genau von dem, was wohl viele Kids aus den 70ern im Zusammenhang mit Aschenbrödel empfinden. Für die Disco-Besucher und Radiohörer haben wir jetzt zumindest ein Jahr-2001-Version des beliebten Soundtracks :-) Leider mussten wir zugunsten der Disco-Besucher aus dem eingängigen 6/8 Takt Walzer des Originals einen 4/4 Takt basteln, aber ich denke Du wirst uns das verzeihen ;-)

Da wir noch keinen Vertrag mit einer Plattenfirma haben, dachten wir, wir stellen das Ganze einfach mal gratis zum runterladen ins Netz, damit möglichst viele Hörer davon profitieren können. Ich denke durch dieses Lied könnte bei einer ganzen Generation aus den 70ern und 80ern ein Märchenhistorischesflashbacktrauma ausgelöst werden :-)

Wir haben das ganze Lied komponiert arrangiert und aufgenommen, und eine gute Freundin von uns, die Astrid, hat das Ganze gesungen. Dann haben wir das Ganze noch in einem Tonstudio abgemischt und voila! Fertig ist das Liedchen :-) Mal sehen vielleicht wird ja daraus noch ein gefragter Hit, man kann nie wissen!"

Hier gibt's Hörproben!
Danke Jan aus Grave, NL!

 

Dancing with the Snow - ein edler Spender

Pünktlich zu Nikolaus 2005 beschert ein edler Spender der Community ein sehr eingängiges Stück Musik, aber lest selbst...

 

Spieluhr

Immer wieder gibt es Anfragen nach einer Spieluhr, die die beliebte Titelmelodie spielen kann. Inzwischen gibt es sowas auch zu kaufen.
Aber schon vorher hatte ein Fan mit einer Lochzange, einem Papierstreifen und der entsprechenden Spieluhr sich so einen Apparat selber gebaut. Das sieht dann zwar nicht sehr romantisch aus, kann aber im Prinzip alles spielen, was man so einlocht. Ein Paradebeispiel für diese Technik könnt ihr euch ansehen. Gebt mal bei einer Suchmaschine (z.B. Google) folgende Suchworte ein (alle auf einmal): "Tri Orisky pro Popelka" "Lochband Spieluhr" Sankyo, den richtigen Treffer werdet ihr dann schon erkennen...